Header
Ensemble Resonanz

Das Ensemble Resonanz ist ein junger Klangkörper in der Hamburger Orchesterlandschaft, der das Angebot um eine wertvolle Perspektive bereichert. Programm und Interpretationen des Ensembles sind immer orientiert an der Suche nach einem neuen, frischen Zugang zu klassischer Musik. Die Präsentation des traditionellen Repertoires in unerwarteten Bezügen, zeitgenössische Musik und Zusammenarbeit mit lebenden Komponisten, innovative Präsentationsformen, Musikvermittlung und grenzüber-
schreitende Kooperationen sind zentrale Motive in der Arbeit des Ensembles. Damit zielen die Musiker auch darauf, klassische Musik für neue und junge Publikumsschichten interessant und attraktiv zu präsentieren.

Als Schnittstelle zwischen Kammerorchester und Solistenensemble ist das Ensemble in den Abonnementreihen der führenden Konzerthäuser ebenso vertreten wie auf Festivals für Neue Musik. Durch sein besonderes Angebot und das hervorragende Niveau der Konzerte hat das Ensemble Resonanz sich weit über Hamburg hinaus einen erstklassigen Ruf erspielt. Mit anstehenden Debuts in Wien, Amsterdam, Venedig und im UK gehört das Ensemble mittlerweile zu Hamburgs präsentesten Kulturbotschaftern in Europa.

Hamburger Keimzelle der Arbeit des Ensembles ist die Konzertreihe Resonanzen. Als Katalysator des Musiklebens bereichert dieses kontrastreiche Programm mit seiner Vernetzung von Raritäten und Klassikern früherer Jahrhunderte mit Neuer Musik, Auftragsarbeiten oder Uraufführungen nun in der neunten Saison die Hansestadt.

Philharmoniker
Adresse:
Ensemble Resonanz gGmbH
Ensemble in Residence der Laeiszhalle -- Musikhalle Hamburg
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
Telefon:
+49 . 40 . 3499 3882
Telefax:
+49 . 40 . 3499 3886
Footer